Eucabal: Erkältungswetter im Frühling
Zurück zur Übersicht

Erkältungswetter trotz Frühlingswärme

Eucabal: Erkältungswetter im Frühling

Erkältungswetter trotz Frühlingswärme

Wenn die Sonne lockt

Die langen grauen Nachmittage mit kaltem Schmuddelwetter sind nun scheinbar endlich vorbei und die Sonne lockt wieder nach draußen. Während Mamas und Papas die erste Frühlingswärme genießen, können die Kleinen wieder über den Spielplatz flitzen. Da wird ausgiebig Fangen, Verstecken und Fußball gespielt.

Und auf einmal wird den wilden Wonneproppen dabei richtig warm. Also einfach die dicke Jacke ausziehen und weiter geht’s. Doch Vorsicht: Er herrscht immer noch „Erkältungswetter“. Denn auch wenn es in der Sonne recht warm erscheint, ist es im Schatten meist noch kalt und der geschwitzte Körper kühlt dann schnell aus. Doch während des Spielens spüren die Kinder dies gar nicht, das Erkältungsrisiko ist daher besonders hoch. Denn auch wenn es frühlingshaft erscheint, Grippe und Erkältungsviren sind immer noch im Umlauf. Meist erreicht die alljährlich erste Krankheitswelle im März ihren Höhepunkt. Da das kindliche Immunsystem noch nicht ausgereift ist, sind die Kleinen besonders anfällig.

Mit diesen Tipps kann man dem Erkältungswetter ein Schnippchen schlagen.

  • Zwiebelprinzip: Kleide dein Kind in mehrere dünne Schichten und achte auf atmungsaktive Jacken.
  • Bei Babys und Kleinkindern: Fühle immer mal wieder die Temperatur des Kinds am Nacken. Ist es dort warm, kann weiter getobt werden. Kalte Haut deutet auf Frieren hin.
  • Eine warme Decke und zur Sicherheit Mütze und Schal einpacken, um auf einen Termperaturabfall vorbereitet zu sein.

Für leicht verfrorene Spielplatz-Abenteurer ist zu Hause dann ein warmes Bad eine Wohltat. Ein spezielles Kinderbad mit Thymianöl, wie von Eucabal entspannt angenehm und tut den Atemwegen gut. Die gut duftenden Inhaltsstoffe des Thymianöls beruhigen gereizte Bronchien und Nasenschleimhäute und sorgen für eine wohlige Müdigkeit. Hochwertiges Mandelöl pflegt sanft zudem die empfindliche Kinderhaut.

So kannst du mit deiner Family die Frühlingssonne mit gutem Gewissen genießen.